Verdiente 75:64 Niederlage vs. RE Baskets Schwelm

Eine schwache Leistung bot die Reserve der 70er am 1. Spieltag der neuen Landesligasaison. Schlechte Defense und keine Ordnung in der Offense sind die Gründe für die vermeidbare Niederlage. Die erste Halbzeit konnten die Hasper nach einer mäßigen Leistung noch mit einem Punkt für sich entscheiden 38:37, doch nach der Halbzeit ging es Berg ab….

Im dritten Viertel haben die 70er 9 Minuten lang nicht gescort! Der Gast aus Schwelm nutzte diese Situation aus und erspielte sich mit  einen 14:0 Run eine 51:38 Führung. Dann allerdings platzte der Knoten der Hasper und mit einem 10:2 Run verkürzte man den Rückstand auf 48:53. Im letzten Abschnitt blieb das Spiel bis zu 35 Minute eng (55:57). Doch dann brach die Mannschaft zusammen. Die Intensität in der Defense wurde auf 50% runter gefahren, nach Ballverlusten ist keiner mehr zurück gelaufen und in der Offensive wurde zu wild und ohne Willen gespielt. Am Ende verliert man ein Spiel verdient gegen eine mittelklassigen Gegner.

SV 70 II: RE Baskets Schwelm: 64:75  (14:14, 24:23, 10:16, 16:27)

Köster 8, Fischer 6, Rupprath, Frey, Meli 9, Wroblewski, Tempelmann 6, Voß, Urban 21, Strahl 3, Neumann 6, Nowak 6

... auch interessant:

Coach Michael bleibt an Board

Nachdem die erste Mannschaft des SV Haspe 70 in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt gemeistert …

61:55 Arbeitssieg gegen VFK Boele

VFK Boele vs. D1 55:61 (14:11, 10:17, 14:11,17:22) Einen verdienten Sieg feierte das D1 Team …