Verschlafener Start in Lüdenscheid

Baskets Lüdenscheid vs.  SV Haspe 70 – 61-55

Einen fürchterlichen und nervösen Start erwischte die u18 bei ihrem Saisondebut bei den hoch motivierten Baskets aus Lüdenscheid.
Man kam nicht gut ins Spiel. und lag bereits im ersten Vietrel mit 17-1 zurück. Mit zunehmender Spieldauer und der nötigen Einstellung wurde es im zweiten Viertel besser und man ging mit -5 in die Kabine. Den Schwung der Aufholjagd konnten die Blau-Gelben mitnehmen und übernahmen im dritten Viertel sogar die Führung. Doch das Foulmanagement  sowie viele unnötige Tutnover sorgten für eine vermeidbare Niederlage. Zwar fehlten mit Paul & Justus zwei Leistungsträger, trotzdem war der Sieg drin – so Coach Nedim. Ein groeßes Dankeschön geht an unsere Eltern, die den Jungs immer wieder Freude bringen 🙂

Am Dienstag geht es schon weiter gegen Art Giants Düsseldorf 2.

Punkte:
Lukas,H -6, Vincenzo.L.-1,Khaled.H.-19, Ömer.Ü.-2,Beni.K.-16,Kanji.U.-2,Leo.H.-9, Amar.Y.,Luca.B.,Luka.N.,.,Mehdi.M.,Noah.K.

Über Michael Wasielewski

... auch interessant:

Start-Ziel-Sieg für die Damen

SV Haspe 70 vs TVE Dortmund Barop 2 79:30 (11:5, 27:2, 27:11, 14:22) Eine sehr …

Gute Fortschritte der u12.3

SV Haspe 70 3 vs. Baskets Lüdenscheid 2 36:89 Mit einem nahezu kompletten Kader startete …