Viel Hektik, trotzdem gewonnen

Die Hasper u14 gewann ihr Auswärtsspiel am Freitag bei der BG Hagen in Eilpe mit 87:93. Ein hektischer Spielverlauf ließ die Hasper immer wieder zittern, denn sie konnten sich leider zu keiner Zeit ordentlich vom körperlich unterlegenen Gegner absetzen.

Eine Ganzfeld-Mann-Verteidigung der Gastgeber brachte die 70er immer wieder aus der Ruhe. Zahlreiche Fehlpässe und Ballverluste nutzte die BG dankenswerterweise jedoch nicht immer zu erfolgreichen Punkten und somit blieb man immer in Front was den Punktestand angeht.

Defensiv war die Leistung größtenteils in Ordnung. Jedoch gab es an diesem Tage große Mängel im Ballvortrag und vor allem im Umschaltverhalten zwischen Defense und Offense. Dennoch kämpften die Kids der u14 unermüdlich bis zum Ende und gingen somit als sieger vom Platz.

Den “erfolgreichen” Abend ließ man dann mit einer Pizza beim Italiener entspannt ausklingen und Eltern und Kinder verbrachten zusammen einen schönen und netten Abend.

BG Hagen – SV Haspe 70  87:93 ( ; ; ; )

Punkte SV70:

..folgen von Coach Micha

... auch interessant:

LOCO-Express nimmt langsam wieder Fahrt auf!

Das Motto „GOING LOCO“ – Mission Gold“ steht auch in der neuen Saison 2018/2019 im …

Spitzenspiel am Mittwoch

Am Mittwoch findet in der TH Quambusch das Spitzenspiel der Landesliga Gruppe 6 statt. Um …