Was wird die neue Saison bringen ?????

Mit einem neu formiertem Team und einer Spielklasse höher startet die H4 am Freitag den 21.09.2018 in die neue Saison 2018 / 2019 in der 1.Kreisklasse. Mit den schwer zu verkraftenden Abgängen von Nikolas Nowak ( Studium ) und Marvin Waltenberg ( in Kader H1 / H2 ) gingen 2 Leistungsträger des letztjährigen Teams. Dazu verließen Sven Bendixen ( Wechsel nach Iserlohn ) und  Janis Kühl das Team. Wiederkehren wird auch nicht mehr Ben-Björn Binke nach seinem Australien Aufenthalt. Dies bedeutete für Trainer Ingo Kinzel sich nach neuen Kräften umzusehen. Nach vielen Gesprächen wurde er auch fündig. Mit Ladewig Arnt und Martin Szemeitat konnte er 2 junge Spieler für die H4 gewinnen. Dazu kam nun auch fest in Kader Sebastian Riede der schon in der abgelaufenen Saison für die H4 auflief, und damit Abgang von Dennis Neiseman kompensierte.

 

Ja, nun steht mit BG 6 ein Gegner an, den wir aus dem Kreispokal kennen. Dort konnte man das Team zwar noch besiegen aber man weiß nicht viel über das Team, wie und ob sich der Gegner noch verstärken konnte oder ob die Besetzung so gleich geblieben ist. So hofft Trainer Kinzel auf einen erfolgreichen Auftakt in die Saison. Krankheitsbedingt kann Trainer Kinzel nicht auf Szemeitat und Nottelmann zurückgreifen sowie TJ der wegen Urlaub nicht da sein wird. Daher werden am Abend Martin Korzeniewski und Markus Lück das Team verstärken. Dafür herzlichen Dank für die Bereitschaft auszuhelfen und dank an das Team H5.

 

Start in die neue Saison ist um 20:30 Uhr im „Haxa-Dome“. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen

Über Ingo Kinzel

... auch interessant:

Nachholspiel RE Schwelm – SV Haspe 70 IV

Am kommenden Mittwoch tritt die vierte Mannschaft des SV Haspe 70 zum Saisonendspurt bei der …

Freitag letztes Heimspiel der Saison gegen BG 6

Am Freitagabend (20:30 TH Quambusch) tritt die H4 gegen BG Hagen 6 an. BG6 steht …