Weiße Weste steht – EXPRESS dominiert weiterhin die Liga…

TUS Iserlohn 3 – LOCO-EXPRESS  50:71 (12:22,16:14,11:19,11:16)

Der Express startete wach ins Spiel und dominierte durch Helium (10 Punkte) und Fassou (9 Punkte) schon früh offensiv und defensiv das Spiel (22:12). Das zweite Viertel verlief dann weitestgehend ausgeglichen, aber auch hier stand die Defensive recht sicher, so dass Iserlohn erneut nur 16 Punkte erzielen konnte. Zur Halbzeit stand somit eine 8-Punkte Führung auf der Anzeigetafel (36:28). 

Die zweite Halbzeit startete mit einer schnellen 9:2 Serie und die Iserlohner hatten weiterhin offensiv große Probleme (11 Punkte / 3. Viertel) zu punkten. Gleiches Bild im letzten Viertel – schneller 9:2 Start ins letzte Viertel und die Messe war beim 66:43 in der 34. Minute dann auch endgültig gelesen. In den finalen Minuten konnten alle LOCO´s noch Spielzeit sammeln, so dass einem erfolgreichen Saisonabschluss nichts mehr im Wege stand. 

FAZIT: Auch das finale Saison-Spiel in der Landesliga verlief letztlich recht einseitig – die Saison neigt sich dem Ende und hier bleibt dann sicherlich auch die Möglichkeit einige “Danksagungen” vom Team aus zu sprechen. Besonders zu erwähnen sind hierbei:

Pete – für seine stetige Motivation und das nervenaufregende Coaching einer eigentlich nicht “coachbaren” Horde

Maschine – für die Organisation im Hintergrund und das managen sämtlicher Schnittstellen zum Hauptverein!

Storch – für die Wiederbelebung der Merch-Offensive, mit einer Vielzahl an Variationen von Hoodies und anderen “Specials”

Spieler des Tages war gestern zum einen der Hausmeister (kennt vermutlich keine Meisterfeiern in Iserlohn) und Pete der erneut auf Spielzeit verzichtete und wieder das Coaching am gestrigen Abend übernahm! Herzlichen Dank auch an den potentiellen Aufsteiger aus Breckerfeld für die üppige Siegprämie einer Kiste Gerstensaft. 

Punkte Express: Haruun 1, Fisch 2, Harri, Helium 18, Aras 2, Michael-Peter 4, Fassou 22, Timmä 2, Gio 6, Maschine 13

... auch interessant:

Eskalation in Berlin – LOCO EXPRESS Ü40 verteidigt den Titel!

Auch der Meistertitel der Ü40-Herren geht 2022 an den LOCO-Express! Spielerisch letztlich ungefährdet, aber dennoch …

LOCO-EXPRESS auf dem Weg nach Berlin – Mission Titelverteidigung…

Am Wochenende steht die nächste “Mission Gold” für die Ü40 Herren auf dem Programm. Hierbei …