Letzter Akt vs. Iserlohn 3 für den EXPRESS

Ein letztes Mal macht sich der Express am späten Mittwoch Abend auf, um die weiße Weste in dieser Saison zu verteidigen. Das letzte Heimspiel der Aufstiegsrunde in der vergangenen Woche gegen die BG Hagen 3 fiel dabei aus, so dass ein weiterer Sieg mit 20:0 kampflos zu feiern war. 

Zum letzten Akt, bevor der Vorhang nun für diese Saison fällt, stellt sich das ambitionierte Team aus Iserlohn den Hagener Vorstädtern nochmals in den Weg. Das Hinspiel ging mit über 30 Punkten bei voller Kapelle an den Express und sorgte hierbei für klare Verhältnisse. Da die Iserlohner aber weiterhin in direkter Konkurrenz um den Aufstiegsplatz mit dem TUS Breckerfeld stehen, ist jedoch auch in diesem Spiel nochmals mit harter Gegenwehr zu rechnen.

Das Team muss auf einige Ü40er verzichten, die sich bereits für die am Wochenende stattfindende “Deutsche Meisterschaft” in Berlin schonen werden. Dennoch wird eine starke Mannschaft versuchen auch das letzte finale Saisonspiel erfolgreich zu gestalten.

Let´s go – auf ein gutes Spiel…! 

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Ü40: Easy going – Giants nur Spielball vom Deutschen Meister…

ART Giants Düsseldorf – LOCO-EXPRESS Ü40  51:108 (14:34,13:26,8:27,16:21) Nach dem sehr mühsamen Sieg der Ü35 …

Zermürbender Kampf endet mit Sieg nach Verlängerung

LOCO-EXPRESS Ü35 – Südwest Köln 93:86 n.V. (19:18,17:19,20:14,20:26, 14:7) Was eine schwere Geburt für unsere …