Zum Start in die BBV-Onlineliga – mit über 400 Teilnehmern – mussten die 70er gegen die Schwergewichte im deutschen Basketball dem FC Bayern München und den Brose Baskets Bamberg antreten. In 6 spannenden Challenges wurde intensiv gekämpft, lautstark angefeuert (ein Hauch von Hallenatmosphäre ging durchs Zoom-Meeting) und in die Overtime mit dem besseren Ende für die Bamberger ging es auch noch.
Am Ende hatten alle Beteiligten, Coaches inklusive, eine Menge Spaß und freuen sich auf den zweiten Spieltag am 28. Februar.

... auch interessant:

Die Minis des SV70 zu Gast beim FC Bayern München

Zum Ende des Februars kommt der FC Bayern München in Form von Minitrainer Xaver Nassermann …

Individualtraining zu Corona-Zeiten

Während die U8er und U10er gut mit der Schulsport-Challenge 2021 Winteredition beschäftigt sind, veranstaltet U12-Coach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.