U-12.1 verliert

u12.1 – RheinStars Köln   70:79

Viel gibt es zu dem Spiel nicht zu sagen. Nach einer völlig verkorksten 1.Halbzeit begannen die Jungs und Maje in der 2.Halbzeit etwas besseren Basketball zu spielen, jedoch hatte man nie eine realistische Chance das Spiel zu gewinnen. Leider wurden die Vorgaben wie Kommunikation, Kampfgeist und Teamplay wenig bis gar nicht eingehalten und so verlor man letzendlich das Spiel gegen die Rheinstars Köln  verdient mit 70:79. Einen guten Einstand feierte Berdan Mermer im Dress der  Siebziger. Nun hat man zwei Wochen Pause bevor es mit dem schwierigen Auswärtsspiel gegen die Dragons Rhöndorf weitergeht.

Für die u12.1 spielten: Roggenthien; Hanusa; Bolte,Jendrik; Bolte,Jarno; Rosenbaum; Nowak; Uhlenbrock; Koelsch; Mermer.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …