Home » Basketball » Ergebnisse

Ergebnisse

Spannender Sieg der u12.2

u12.2-TuS Iserlohn   49:47(6:13;13:10;15:11;15:13)

Das Spiel der u12.2 war am Wochenende nicht nur spannend, sondern auch verdammt eng. Wie immer läuft der Start sehr schleppend, doch nicht als wenn alles verloren wäre. So steigerte sich das Team schon im zweiten Viertel und kämpfte sich wieder heran. Leider war die defense Bereitschaft nicht sehr hoch, wodurch das Geschehen unnötig eng, aber dennoch spannend ablief. Gegen Ende des dritten Viertels geschah es dann. Der Ausgleich war da und das Team war bereit sich weiter rein zu hängen. Die Vorfreude bekam jedoch direkt einen Dämpfer. Die Gegner punkten mehrere male. Dies ließen die Hasper jedoch nicht auf sich sitzen und legten nach. Nun wurden die gegner Nervös und Foulen des öfteren. Haspe tat sich aber schwer die geschenkten punkte auch zu verwandeln. Nur noch wenige Sekunden zu Spielen und Haspe war 3 tief und dann geschah es. Ein dreier zum Ausgleich und eine Sekunde vor Ende ein Foul des Gegners die zum Freiwurf führten. Souverän waren beide Würfe drin und entschied das Spiel so in den Letzten Minuten.

 

Punkte: 

 

Korzeniewski(23), Malik(9), Jesiek(8), Hodza(5),Rajic(4), Dittrich & Billa(0)

Nach langer Durststrecke wieder ein Sieg der u12.2

u12.2- RE Baskets Schwelm  72:26 (16:0;18:6;21:8;17:12)

 

Am Wochenende waren die Jungen 70er für eine Überraschung gut. Obwohl Haspe nur mit 6 Spielern antrat und die gegnerische Bank prall gefüllt war, gab das Team von Anfang an Gas. So startet Haspe mit einem 16:0 Lauf. Dies gelang aber nur durch größtenteils grandiose Defens Leistung. Alle Spieler waren Hell wach und Top Motiviert. Im nächsten Viertel ging das Spektakel weiter. Haspe hat sich einen Rebound nach dem anderen geholt. Jedoch lies die Defens durch das ständige hin und her ein wenig nach. Doch obwohl Haspe sehr dünn besetzt war konnte man die Power fast über das komplette Spiel halten und holte sich somit den ersten Sieg im neuen Jahr. Zudem ist es sehr erfreulich, dass jeder der Spieler punkten konnte.

 

Good Job!!!

 

Punkte:

Korzeniewski(28), Rajic & Dittrich(13), Jesiek(8), Malik(6), Billa(4)

Trotz Niederlage eine Starke Leistung der u12.2

u12.2- BG Harkortsee 2   55:86 (5:22;16:17;19:24;15:23)

Am Sonntag spielten die  jungen 70ger bereits um 10 Uhr. Das erste Spiel im neuen Jahr bestritten die Hasper gegen den bislang zweitplatzierten, BG Harkortsee 2. Im Rückblick war das Hinspiel eine pure Katastrophe und zu beginn des Rückspiels war keine Besserung in Sicht. So holte Harkortsee sich eine gute Ausgangssituation. Doch zum zweiten Viertel hin lief es super, sowohl die Defens Leistung als auch die Offensive Leistung war gut. Haspe war stets motiviert sein bestes zu geben und nicht den selben fehler erneut zu wiederholen. Leider war es schwer, den Rückstand vom verpatzten Start aufzuholen. Das Team war bemüht die Leistung konstant zu halten, jedoch gegen ende des Spiels war die Energie aufgebraucht. So verlor das Team am ende doch relativ hoch, aber kann dennoch stolz auf sich sein eine so gute Leistung gegen den zweitplatzierten abgerufen zu haben.

 

Good Job!!!

 

Punkte:

Korzeniewski(26), Jesiek(9), Dittrich(8), Malik(6), Rajic(4), Hodza(2), Billa(0)