Home » Basketball (page 369)

Basketball

Wieder Spielabsage aus Lüdenscheid

Spät am Sonntag erreichte uns die “fast schon obligatorische” Spielabsage aus Lüdenscheid. Das Team der Baskets aus Lüdenscheid wird zum Spiel gegen unsere u12.2. nicht antreten. Da schon viele Vorbereitungen getroffen wurden, werden wir intern ein kleines Trainingsspiel veranstalten. Sicherlich kein Ersatz für die geplante Wettkampferfahrung, aber leider liegt es nicht in unseren Händen, wie verantwortlich die gegnerischen Teams mit dem Spielplan umgehen.

Ohne 3 nach Schwelm

tl2_h2Ersatzgeschwächt muss unsere Zweitvertretung zu Ihrem ersten Auswärtsspiel am Samstag um 16.00 Uhr in Schwelm antreten.

Mit Martin Wasielewski und Mahmut Toptan ( beide mit der 1. Mannschaft in Ibbenbüren ), ohne Philipp Urban ( Schule ) fehlen 3 wichtige Spieler. Dafür spielt erstmals wieder Fabian Fischer ( zurück aus dem Urlaub ) in der 2. Mannschaft. Schwelm, mit einer knappen Niederlage gegen den Ligaprimus der letzten Spielzeit VFK Hagen in die noch junge Saison gestartet, spielt einen schnellen körperbetonten Tempobasketball. Da heißt es für unser Team von der ersten bis zur letzten Sekunde konzentriert und hellwach bleiben, damit man mit einem Sieg im Gepäck die Heimreise antreten kann.

Topspiel in Ibbenbüren

article_pic_h1Am morgigen Samstag um 19Uhr spielen die 70er beim TV Ibbenbüren. Der Gastgeber gilt als einer der Favoriten für den Aufstieg.

Und das nicht nur weil der TVI einen Top-Import-Spieler Namens Belger verpflichtet hat, sondern das ganze Spiel der Ibbenbürener attraktiver geworden ist. Unter dem neuem Trainer Andreas Joachim spielt die Mannschaft des TVI wieder aggressiver in der Verteidigung und spielt schnell nach Vorne. Natürlich ist Belger der Antrieber des Teams, jedoch wird er sehr gut von der Mannschaft unterstützt. Für unser Team ist es der erste Härtetest nach dem hohen Sieg im ersten Heimspiel gegen den SC Borchen. Es wird nicht einfach, auch weil unter der Woche die Mannschaft kein einziges Mal in voller Besetzung trainieren konnte. Um das Spiel gewinnen zu könnnen wird es wichtig sein das Fastbreakspiel zu unterbinden und im Gegnzug schnell nach Vorne zu spielen. In der Set-Offense sollten wir versuchen den Ball ans Brett zu bringen. Bei den 70ern fällt Tresor Nsiabandoki (Bäderverletzung), Philip Urban (Schulfahrt) und Alessandro Spitale aus.

u12.2 vor Saisonauftakt gegen Lüdenscheid

Am Montag, 7.10.2013 ist es soweit! Die u12.2 (der Kader besteht komplett aus u9/u10-Spielern) steigt in das Spielgeschehen der u12-Kreisliga ein, um Spielerfahrung zu sammeln. Gegner ist das Team der Baskets Lüdenscheid. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr an der Turnhalle Quambusch, der Anwurf erfolgt um 17:15 Uhr. Das Team wird mit 12 Spielern antreten. Wir sind alle sehr gespannt.
Je nach Bedarf wird ein kleines Catering (Kaffee, Würstchen, Getränke) angeboten.

Sparkassen Cup 2013 – Die Hagener Jugend bedankt sich

Für die jahrelange Unterstützung der Jugendarbeit Basketball bedankten sich die teilnehmenden Mannschaften und deren Vereinsvertreter und Betreuer.

Auch der Sparkassen Cup 2013 (Ausrichter Fortuna Hagen) war wieder eine runde Sache!

Sparkassen Cup 2013: u12.2 (u10) belegt Platz 3

Schon bei den “Größeren” mitmischen, das war die Aufgabe der Youngsters im Verein. Und mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Nachwuchsrunde gelang das sehr zufriedenstellend. 12 Akteure zeigten den zahlreichen Zuschauern, dass auch sie schon eine Menge gelernt haben und mit Freude und Einsatz zu Werke gehen.

Weiter so Jungs! Fleißig trainieren und reichlich Spielerfahrung sammeln!

Sparkassen Cup 2013: u12.1 belegt Platz 5

Ordentliche Leistungen zeigten die Jungs der u12.1 beim diesjährigen Sparkassen Cup.
Alle bekamen ausreichend Spielzeit und konnten ihre Fortschritte eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Sparkassen Cup 2013

Am kommenden Donnerstag, 3.10.2013  findet in der Hasper Rundsporthalle der traditionelle Sparkassen Cup statt. Das Turnier für u12-Mannschaften ist Teil der Förderung des Jugendbasketballs in Hagen durch die Sparkasse Hagen.

Der SV70 nimmt in diesem Jahr mit 2 Teams teil. Die u12.1 spielt in der Leistungsklasse, die u12.2. in der Nachwuchsrunde.

Gespielt wird von 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr. Engagierter Ballsport ist garantiert. Schaut doch mal vorbei.

Kantersieg im ersten Saisonspiel der Damen

V Haspe 70 : TV Jahn Siegen 83:30 (14:8;27:4;21:9:21:9)

Die Damenmannschaft des SV Haspe 70 ist mit einem 83:30-Sieg gegen den TV Jahn Siegen beeindruckend in die Saison gestartet.

Mit nur sechs Spielerinnen angetreten startete man träge ins Spiel bis in der dritten Minute endlich der richtige Rhythmus, sowohl in der Offensive, als auch Defensive gefunden wurde. Danach startete das Offensivfeuerwerk: Von der dritten Minute des 1. Viertels bis zur siebten Minute des 2. Viertels konnte man 28 Punkte dem eigenen Konto zuschreiben und gewährte in dieser Zeit dem Gegner aus Siegen nur 2 Punkte. Die letzten drei Minuten der ersten Halbzeit gestalteten sich dann wieder ausgeglichener und man konnte mit 29 Punkten Vorsprung in die Pause gehen.

In der zweiten Halbzeit baute man den Vorsprung souverän aus, es war aber deutlich zu sehen, dass in der Verteidigung so langsam die Luft raus war und man lies die Spielerinnen aus Siegen häufiger zum Korb penetrieren, als es Ersatzcoach Martin Wasielewski lieb war. Nach der Viertelansprache zog man das Tempo noch einmal an und startete mit einem 13:0 Run in die letzten zehn Minuten. Danach war die Luft endgültig raus und man gestaltete das Spiel bis zum Schlusspfiff ausgeglichen.

 

Punkte: Nina 17, Catrin 17, Theresa 13, Mirjam 12, Sinah 16, Natascha 8