Coronavirus – Vorstandsbeschluss

Liebe Vereinsmitglieder, Übungsleiter, Angehörige und Freunde unserer Mitglieder,

am Donnerstag, 12.03.2020 hat das Präsidium des Westdeutschen Basketballverbandes beschlossen, den Spielbetrieb aufgrund des Coronavirus bis auf Weiteres auszusetzen. Am Abend des gleichen Tages hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf einer Pressekonferenz die Bundesbürger wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus aufgefordert, wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten. Auch „alle nicht notwendigen“ Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmern sollten abgesagt werden.

Auf einer vom Oberbürgermeister der Stadt Hagen unter veranstaltungsberatung@stadt-hagen.de veröffentlichten Veranstaltungs-Checkliste kann die Notwendigkeit einer evtl. Absage hinterfragt werden. Auch hier wird sehr deutlich, dass die Möglichkeit der Verschiebung einer Veranstaltung (Aussetzen des Trainingsbetriebes) ein wichtiges Kriterium für eine Entscheidung ist.

Die Landesregierung in Persona des Ministerpräsidenten Armin Laschet hat am Freitag, 13.03.2020 bekanntgegeben, dass bereits ab Montag, 16.03.2020 die Schulen und KiTas in NRW dicht sind.

Am späten Freitagnachmittag dann auch eine entsprechende Verfügung des Servicezentrum Sport, dass sämtliche städtischen Sportstätten bis auf Widerruf für den Trainings- und Übungsbetrieb geschlossen bleiben.

Daher hat der Vorstand des SV Haspe 70 auf einer kurzfristig einberaumten Vorstandssitzung beschlossen, den Trainingsbetrieb aller Abteilungen zunächst einmal bis zum 05.04.2020 (Beginn der Osterferien) einzustellen. Der Verein möchte auf diese Weise in erster Linie die Gesundheit seiner Mitglieder und Übungsleiter schützen, andererseits aber auch einen ganz wichtigen Solidarbeitrag dazu leisten, dass das Infektionsrisiko minimiert und damit die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden kann.

Ab dem 06.04.2020 (Beginn der Osterferien) und ab dem 19.04.2020 (Ende der Osterferien) wird die Lage nach aktuellen Ständen neu bewertet.

Über die weiteren Entwicklungen, z.B. bezogen auf das Ostercamp 2020 und den evtl. Start des Trainingsbetriebes nach den Osterferien, informiert der Verein aktuell auf seiner Homepage unter www.sv70.de.

Der Vorstand des SV Haspe 70 hofft auf Verständnis für seine Entscheidung, die hoffentlich einen Beitrag dazu leistet, dass wir in absehbarer Zeit wieder in den Trainings- und Übungsbetrieb einsteigen können. Wir wünschen Euch allen beste Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Für den Vorstand

Karl-Heinz Langer

(Karl-Heinz Langer, 1.Vorsitzender)

... auch interessant:

Der Vorstand informiert ….. (3)

In Ergänzung der “Anwesenheitsliste” und der “Verhaltensregeln” aus der Info “Der Vorstand informiert ….. (2)” …

Der Vorstand informiert ….. (2)

Liebe Mitglieder, nachfolgend nun zur Kenntnisnahme die Vereins-Info zur langsamen und schrittweisen Wiedereröffnung des Sportbetriebs …