Damen mit ärgerlicher Niederlage

Eine vermeidbare Niederlage mussten die Damen des SV70 bei ihrem Jahresauftakt einstecken. Nach 40 intensiven Miunten ging die Partie mit 43:35 an den gastgebenden Barmer TV.Nach einem schleppenden Start lief man stets einem Rückstand hinterher. Als sich im dritten Viertel bei -4 noch einmal die Möglichkeit ergab das Spiel zu drehen konnten die Gastgeber wieder punkten, so dass der “turnaround” den SV70-Ladies nicht gelungen ist. Nun gilt es weiter konzentriert zu arbeiten, um beim bevorstehenden Spiel am kommenden Donnerstag beim Spitzenreiter bestehen zu können. Sprungball bei den SW Wuppertal ist um 20.30 Uhr.

... auch interessant:

Mit Höhen und Tiefen… alles zusammen zufriedenstellend :-)

Aufgrund des “brutalen Saisonendes” für alle Sportler möchte die u14.1 mit ein wenig Abstand nach …

THREE PEAT! Loco Express feiert die dritte Meisterschaft in Serie!

Mit einem 81:89 Auswärtssieg beim TSV Hagen 1860 steht die dritte Mannschaft des SV Haspe …