Derbysieg gegen BG Hagen

BG Hagen : u12 47:54

Zur ungewohnten Zeit (Samstagmittag) spielten die u12er dieses Mal. Dabei waren die Vorzeichen auf diese Partie alles andere als gut, fielen mit Lukas, Leo, Kann und Maik etliche Spieler aus, die zusammen gut und gerne für 30-40 Punkte gut sind. Mit Paul aus der u12-2 half dankenswerterweise (Dickes Dankeschön an Paul!) ein Spieler aus der u12-2 aus, sodass man mit acht verfügbaren Spielern zum Derby anreiste.

Hier war der Start ausschlagend für den Erfolg. Mit guter Defense und gutem Fastbreakspiel setzte man sich bis zum Ende des Viertels mit 15 Punkten ab, welcher leider aufgrund von Unachtsamkeiten schrumpfte bzw. verwaltet wurde. Im 3.Viertel war dann die BG dran, dass Spiel wieder offen zu gestalten. Doch die Mannschaft um den offensiv starken Luis besinnte sich wieder auf ihre Stärken und konnte den Vorsprung wieder etwas auszubauen, welcher bis zum Ende des Spiel wieder verwaltet wurde, sodass ein solider 54:47 Erfolg zu Buche stand.

Nun steht nächste Woche ein wichtiges Spiel gegen den driekten Tabellenkonkurrenten BG Dorsten an, hierfür wäre es wichtig, dass man erstens wieder komplett antreten kann und zweitens offensiv besser agieren muss, um am Ende erfolgreich zu sein!

Punkte SV70:

Uhlenbrock (31), Hassan (7), Hengstler und Hübsch (je 5), Sözen (4), Korzeniewski (2), Wagner und Klein.

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …