Ein weiterer Sieg für die H3

TuS Breckerfeld II : Haspe 70 III 39:58 (7:10, 12:19, 10:12, 10:17)

Am letzten Samstag musste die dritte Mannschaft der 70er ersatzgeschwächt beim TuS Breckerfeld antreten. Der Gastgeber setzte alle verfügbaren Spieler (unter Anderem A. Neuhaus, F. Möller) ein um den Tabellenführer und Meister zu ärgern. Das gelang den Gastgebern im ersten Viertel. Die offensivstarken Hasper kamen überhaupt nicht ins Spiel. Die 70er begannen mit 0 von 10 Dreipunktewürfen!!!! Erst in der 5ten Spielminute gelang den Gästen der erste Korb durch Michael Marscheider. Aufgrund der guten Defense konnte man das Spiel allerdings offen gestalten. Nach dem ersten Viertel führte der Bezirksligameister mit 10:7. Das Breckerfelder Spiel änderte sich nicht! Kompakte Zonendefense und eine geduldige Offensive hielten den Gastgeber im Spiel. Bei den Haspern lief es im zweiten Viertel etwas besser. Vor allem weil Lade “Curry” so langsam von der Dreipunktelinie warm lief. Drei seiner insgesamt sieben Dreier traf der Guard im zweiten Viertel. Mit einer 29:19 Führung gingen die 70er in die Halbzeitpause. Das dritte Viertel war von beiden Mannschaften schwach und ohne wesentliche Highlights. Mit einer 41:29 Führung ging man in den letzten Spielabschnitt. Das letzte Viertel wurde mit 17:10 gewonnen und Michael Marscheider krönte seine gute Leistung mit einem Dreipunktetreffer! Am Ende ein verdienter Sieg ohne eine Glanzleistung der Hasper! Am kommenden Mittwoch verabschiedet sich die dritte Mannschaft mit einem Heimspiel gegen BG Hagen aus der Saison.

SV Haspe 70: Sebastian, Janis, Denis, T.J, Ladewig 21, Marscheider 21, Robin 1, Martin 15

... auch interessant:

Ordentliches Testspieldebüt der Damen

SV70 vs. BG Hagen 79:29 (6:26, 9:16, 8:18, 6:19) Mit einem 79:29 Sieg gegen die …

HAXA Cup mal anders

Liebe Basketballfreunde, am Freitag den 11.09 testet Phoenix Hagen im Rahmen der Vorbereitung gegen den …