Erst die Arbeit dann das Vergnügen.

Am morgigen Freitagabend tritt die Vierte um 20:15 beim TSV Unified in der Öwen-Witt-Halle an.
Das Hinspiel konnten die Eversbüsche für sich entscheiden, und so wollen sie das Rückspiel ebenfalls gewinnen. Doch das wird nur mit voller Konzentration in Defense wie Offense gelingen, zudem der Einsatz von Brecht fraglich und Bendixen verletzt ist.
Aber das die Vierte auch mit kleiner Rotation gut spielen kann (vielleicht sogar besser als mit vollem Kader?), zeigte sie schon im Spiel gegen die Fünfte, dementsprechend wird wie gewohnt Vollgas gegeben um das angestrebte Ziel zu erreichen und den zweiten Sieg in Folge einzufahren.

 

Über Ingo Kinzel

... auch interessant:

Mit 14 Dreiern zum Sieg

SV Haspe 70 4 – SG VFK Boele-Kabel 2  92:75 (21:17; 26:20; 21:16; 24:22) Im …

H4 gewinnt deutlich im Derby gegen BG 4

Trotz des Fehlens von Kevin, Philipp und Ladewig konnte die H4 das Derby deutlich für …

Ein Kommentar

  1. Ifeanyi Christoph Igwe

    Wo ist denn hier die voicemailfunktion?!