Es war geschlossen

Samstag, High Noon, die Duellanten der Vierten aus Haspe und der Vierten aus Boele trafen sich, wie vereinbart, zum Showdown am Sportzentrum Helfe. Alle waren bereit. Auch die Unparteiischen waren als Zeugen zu diesem Klassiker der Kreisliga bestellt.

Doch zu einem Wettbewerb der Scharfschützen sollte es nicht kommen.

Die Stadt hatte nämlich, oder wieder einmal, vergessen die Hallenbelegung an die zuständigen Objektbetreuer weiterzuleiten, so dass beide Teams vor einer verschlossenen Hallentür standen. Auch, dass die Bestätigung der Hallenbelegung von Seiten der Stadt bei der Spielleitung vorlag, brachte Nichts.

Fazit:

Trotz ordnungsgemäß entrichteter Hallennutzungsgebühr, führt ein Fehler in der städtischen Verwaltung zur Absage des Spiels.

Eine Neuterminierung steht noch aus.

... auch interessant:

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …

Erster Sieg der Saison

SV Haspe 70 IV – SG VFK Boele-Kabel 4 68:60 (19:10; 19:13; 12:21; 18:16) Dies …