Fabian Wolf überragend beim Sieg in Schwelm

RE Baskets Schwelm 2 – SV Haspe 70 2 55:84 ( 13:23; 11:20; 20:13; 11:28 ) Mit hoher Konzentration in der Offense, starker Defensive – so gelang unserem Reserveteam, angetrieben vom Fabian Wolf ein starker 4:14 Lauf in den ersten 6 Spielminuten. Diesen 10 Punkte Vorsprung wurde bis zum ersten Viertelende souverän verteidigt. Zur Halbzeit bei einem 19-Punkte Vorsprung sah Haspe schon wie der sichere Sieger aus. Nach dem 30:53 in der 5. Spielminute im 3. Viertel ließ jedoch die intensität in der Verteidigung von Haspe nach. Schwelm holte Punkt für Punkt auf, und durch ihr agressives Pressing erzwangen sie einige Hasper Ballverluste. In der 32. Spielminute waren die Hausherren bis auf 10 Punkte herangekommen. Jedoch mit einem Wechsel in der Verteidigung, gelang es unserem Team das Spiel innerhalb von 6 Spielminuten mit einem 20:0 Lauf zu entscheiden. Punkte Haspe: F. Fischer 6; D. Offermann 4; K. Micanovic 8; J. P. Strahl 6; T. GTempelmann 11; N. Nowak 6; K. Neumann 4; F. Wolf 27; M. Wasielewski 3; J. Pohl 9

... auch interessant:

U18 kehrt mit hoher Niederlage zurück

TVE Dortmund Barop – U 18 90:18 Mit einer hohen Niederlage kehrte unsere U18 Mannschaft …

D1 Niederlage gegen gute Bochumer Mannschaft

SV 70 – VFL Bochum 39:51 ( 8:16; 12:6; 8:23; 11:6 ) Haspe startet gut …