Fast hätte es geklappt

…mit dem ersten Sieg der U14 in dieser Saison.

Barmer TV – u14    61:60

Zu Beginn des Spiels sah das ganze deutlich anders aus. Das erste Viertel verschliefen die Hasper komplett und verloren dies aufgrund von Unkonzentriertheiten und mangelnder Spannung verdient mit 15:4.

Im zweiten Viertel war eine mehr als deutliche Steigerung zu sehen und vorallem Oskar wachte nun Offensiv und Defensiv auf und war mit Marc zusammen Garant für die Hasper Punkte. Das zweite Vieterl konnten die Hasper folgerichtig für sich entscheiden.

Den start der zweiten Halbzeit verschliefen die Spieler dann allerdings wieder. Unnötige Ballverluste und vergebene Korbleger ließen die Wuppertaler wieder auf 10 davon ziehen. Nach einer Auszeit schienen die Hasper wie ausgewechselt. Endlich waren sie bereit etwas ins Spiel zu investieren. Punkt für Punkt holten die Jungs auf und glichen in der 34 Minute aus. Von nun an war es ein sehr hecktisches Spiel mit vielen Fouls und vergebenen Chancen. Dann Begann die Letzte Minute…..

Erst glich Jonas zum 58:59 aus, ehe Ilias die Hasper in Führung brachte (58:60). Einmal mehr schlecht ausgeboxt und die Wuppertaler glichen aus (60:60). Durch ein Foul bekommen die Wuppertaler 2 Freiwürfe. Der Erste daneben. Der Zweite drin. Noch 3 Sec….

Das vorgegebene Play funktionierte leider nicht wie geplant und der Ball wurde dem Gegner in die Hände gepasst. Verloren 🙁

Fazit: Obwohl die Hasper die Viertel 2 bis 4 gewannen, reichte es heute nicht zum Sieg. Die Spieler müssen daran arbeiten direkt Vollgas zu geben um einen Sieg einzusammeln. Außerdem müssen die Jungs in den Entscheidenden Momenten einen kühlen Kopf behalten und nicht hecktisch aggieren.

Punkte SV70: (Vermutlich, die Zuschauer wissen warum): Keil 2; Priebe 10; Siewert 12; Korzeniewski 0; Sander 12; Rietz 14; Urbonas 0; Spiljar 2; Palasis 8

Über Philipp Urban

... auch interessant:

U14.1 gewinnt letztes Heimspiel 2022

U14.1 : TV Gerthe 83:59 (26:19, 24:21, 17:6, 16:13) Im letzten Heimspiel des Jahres 2022 …

U14.1 im letzten Heimspiel des Jahres

Nach der Lehrstunde am vergangenen Samstag in Münster bestreitet die U14.1 am kommenden Mittwoch bereits …