H2: Heimsieg im letzten Heimspiel

Die Hasper Zweitvertretung gewann das letzte Heimspiel der Saison 2022-2023 gegen nur zu sechst angetretene Bochumer.

SV Haspe 70 II – VfL AstroStars Bochum II 103:63  (21:14, 33:17, 24:12, 25:20)
 
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der die Offense bei beiden Teams im Vordergrund stand, erspielten sich die 70ger den ersten Vorsprung. Das zweite Viertel war nach dem Geschmack der Zuschauer, Aaron Liebermann und Mahmut Toptan sorgten für die guten Plays und Punkte. Auch in der zweiten Halbzeit überzeugte das Team mit vollem Einsatz und baute den Vorsprung weiter aus. Der anvisierte “Hunderter” gelang. Mit diesem Schwung geht das Team der 70ger ins letzte Saisonspiel.
 
Punkte SV70: Oskar Rietz (10), Dymtro Sluchyk (0), Mahmutcan Toptan (14), Kubilay Cicem (14), Serkan Tanyel (6), Leon Wagener (18), Luca Stanek (5), Tim Zurhausen (3), Luis Uhlenbrock (8), Aaron Liebermann (25)

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H2: Heimsieg gegen Barop

Auf Basis einer furiosen ersten Halbzeit gewann die 2te Mannschaft des SV Haspe 70 das …

H1: Niederlage nach Verlängerung

Am Freitagabend verlor die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 das Heimspiel gegen die Elephants …