H2 kassiert Klatsche in Eilpe

BG Hagen 2 – SV Haspe 70 71:47 (50:18)

Aufgrund der schlechtesten Leistung seit vielen Jahren verlor die zweite Mannschaft des SV Haspe 70 bei bei der BG Hagen auch in der Höhe mehr als verdient. Dabei blieben die 70er vor allem in der ersten Halbzeit nahezu alles schuldig und unternahmen kaum etwas, um dieses Spiel wirklich zu gewinnen. Die BGler hatte gegen die schwachen Gäste leichtes Spiel, scorten fast nach Belieben und stoppten mit ihrer Zone jegliche Angriffsbemühungen der Eversbüsche. So wurden beim Stand von 50:18 für die Hausherren die Seiten gewechselt. 

Nach der Halbzeit hielten die Gäste dann etwas besser dagegen, doch wirklich in Bedrängnis konnten sie die Gastgeber nicht mehr. So verloren die Hasper auch das zweite Lokalderby gegen die BG und verpassten damit eine große Gelegenheit, sich im Kampf um die vorderen Plätze weiter in Stellung zu bringen. 

SV70: Offermann, Meli, Strahl, Wagener, Waltenberg, Urban, Neumann, Splitt, Wasielewski, Siewert, Obrebski.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …