H2 mit Kantersieg gegen TG Witten

SV Haspe 70 2 – TG Witten 68:37 ( 16:11; 19:11; 17:11; 16:4 )

Mit einer starken Teamleistung in der Verteidigung überzeugte die Zweitvertretung über weite Strecken des Spiels. Nur bis zum 11:11 in der 6. Spielminute konnte das Team um den ehemaligen Hasper Spieler Veit das Spiel offen gestalten. Danach setzte sich das Heimteam immer weiter ab. Mit einer 13 Punkte-Führung ging es in die Pause. Unser Team blieb auch in der Folgezeit konzentriert in der Defense, gestattete seinen Gegner kaum einfache Punkte und konnte im Angriff selber einige sehenswerte Körbe erzielen. Mit diesem Sieg ist das erste Saisonziel so gut wie erreicht und am nächsten Samstag in Langendreer wäre der Lohn für einen weiteren Sieg, der 4. Tabellenplatz.

Punkte Haspe:
Toptan 16; Wolf 11; Meli 7; Strahl 10; Tempelmann Höhn 8; Bryant 7; Pohl 7; Urban 3

... auch interessant:

U18 kehrt mit hoher Niederlage zurück

TVE Dortmund Barop – U 18 90:18 Mit einer hohen Niederlage kehrte unsere U18 Mannschaft …

D1 Niederlage gegen gute Bochumer Mannschaft

SV 70 – VFL Bochum 39:51 ( 8:16; 12:6; 8:23; 11:6 ) Haspe startet gut …