H4 weiter auf Kurs

Auch das erwartet schwere Auswärtsspiel bei Boele-Kabel 5 wurde deutlich mit 46:67 gewonnen.
Garant dafür war in erster Linie eine sehr engagierte Teamdefense, welche es dem Gegner nur schwer erlaubte, den eigenen Korb zu attackieren. In der Offense sorgte ein gutes Passspiel für immer freie Würfe. Klappte da mal nicht, so wurde unter dem Korb gescort.

Boele-Kabel 5 – H4   46:67   (12:14;2:17;17:20;15:16)

Punkte H4: Krause (4), Koop (2), Galla (15, 5/10 Fw), Langer (9, 2D, 1/2 Fw), Herpel (6), Sevgi (2, 2/2 Fw), Wolf (4, 2/4 Fw), Westhoff (9, 1D, 2/2 Fw), Plonka, Schmidt (16, 4D)

... auch interessant:

H5 startet mit Auswärtsspiel in das Neue Jahr

Mit einem Auswärtsspiel bei den Emster Eagles nimmt die H5 nun wieder den Spielbetrieb auf. …

Mücke hat Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag verbunden mit besten Wünschen für Gesundheit im Jahr 2022, das wünscht …