Haushoher Sieg im Lokalderby

SV Haspe 70 – SG VFK Boele-Kabel (2) 122:21 (53:15)

 

Gegen einen Gegner, der nur mit sechs Spielern antreten konnte und deutlich unterlegen war, konnten die 70er munter durchwechseln und einen Sieg mit mehr als 100 Punkten Differenz einfahren. Alle Spieler erhielten ausreichend Einsatzzeit und erzielten mindestens acht Punkte.

 

SV 70: Riede (24), Arnt (11), Binke (14), Strahl (22), La Cola (10), Kühl (11), Neubert (8), Micanovic (8), Nowak (14).

 

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Raus mit Applaus

Nach 40 umkämpften Minuten endete am Freitagabend im gut gefüllten “Hasper Ufo” die Saison für …

Heimsieg für die H2

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich die Hasper Reserve dank eines Schlussspurtes durch und gewann …