HAXA-Cup 2022 – Part 1: Sichere Dir Deine Karte

Bereits 100 Karten vergriffen!

Nächste Woche, am Freitag, 26. August 2022 lädt der SV Haspe 70 zum ersten Teil des HAXA-Cup’s 2022 ein. Die beiden ProA-Teams aus Leverkusen und Hagen messen sich an diesem Tag ab 19 Uhr in der Hasper Rundsporthalle. Sichere Dir jetzt Deine Karte per E-Mail an Karl-Heinz Langer (karl-heinz.langer@sv70.de). Vom begrenzten Kartenkontingent (Tribüne und Bestuhlung im Innenraum) sind die ersten 100 Karten bereits vergriffen.

Das neu zusammen gestellte Team von Phoenix Hagen trifft auf die ambitionierten Bayer Giants Leverkusen, die nicht nur ihren Headcoach Hansi Gnad halten konnten, sondern sich auch prominent verstärkten. Marius Stoll kam aus dem Ulmer Programm, Robert Drijencic aus Schwenningen (Erstligaerfahrung bei den EWE Baskets Oldenburg) und aus Crailsheim (easycredit BBL) stieß Dejan Kovacevic zum Team. Letzterer wird gemeinsam mit Dennis Heinzmann ein imposantes Bigman-Duo bilden. Ein Wiedersehen wird es außerdem mit Haris Hujic geben, das in Hagen bestens bekannte Eigengewächs der Baskets Lüdenscheid.

Auch bei Phoenix Hagen hat sich bekanntermaßen einiges getan, steht doch dem Headcoach Chris Harris ein nahezu komplett neues Team zur Verfügung. Vom Bundesligaabsteiger aus Giessen kamen mit Bjarne Kraushaar und Tim Uhlemann gleich zwei Spieler; vom Gegner aus Leverkusen kehrte JJ Mann zurück nach Hagen. Mit Luukas Vaara verstärkt ein finnischer Center das Team von Phoenix und mit Lorenz Bank (Leihe aus Jena) und Kristofer Krause überzeugte Phoenix zwei weitere deutsche Spieler für das neue Team und den Standort Hagen. Ebenso wie die Leverkusener Giants bekam auch Phoenix Vertärkung aus der easycredit BBL: Marvin Omuvwie wechselte von Brose Bamberg an die Volme. Exklusiv auf dem Springefest wurde gestern US-Wingman Kyle Castlin vorgestellt. Eines besonderen Augenmerks der SV70-Anhänger werden sich Sven Cikara und Jordan Iloanya sicher sein. Beide stehen mit einer Doppellizenz im ProA-Kader von Phoenix Hagen und sind beim SV70 in der 1. Mannschaft als Leistungsträger eingeplant.

Also, sichere Dir Deinen Platz in der Hasper Rundsporthalle per E-Mail an Karl-Heinz Langer (karl-heinz.langer@sv70.de).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Der Derbysieg geht an den SV70

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 nutzt die Rahmenbedingungen rund um das Derby für …

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …