HAXA-Cup 2022 – Part 2: Viel Offense in Spiel 2

Im zweiten Halbfinale zwischen dem SV Haspe 70 und den LippeBaskets Werne setzte sich das heimische Team mit 111:83 (54:49) durch.

In den ersten 20 Spielminuten entwickelte sich ein offensiv ausgerichtetes Spiel mit vielen Punkten auf beiden Seiten. Der Zweitregionaligist aus Werne an der Lippe spielte gut mit und traf hochprozentig. Das neue Team des SV Haspe 70 kam auf vielfältige Weise zu Punkten, zeigte in der Defense allerdings noch viel Verbesserungspotenzial. Den gleichen Spielverlauf sahen die Zuschauer in der Hasper Rundsporthalle während der zweiten Halbzeit: Viele Punkte auf beiden Seiten und das Heimteam stets in Führung. So gelang der neuen 1. Mannschaft des SV Haspe 70 ein hoher Sieg gegen den Zweitregionaligisten aus Werne.

Fotos zum Spiel gibt es hier: Fotos von Jörg Laube

Damit heißt das Finale beim HAXA-Cup – Part 2: SV Haspe 70 – Hertener Löwen, Spielbeginn um 16 Uhr in der Rundsporthalle Haspe. Davor um 13 Uhr spielen die Zweitregionaligisten ACCENT BASKETS Salzkotten und LippeBaskets Werne.

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …

Heimauftakt für die H2

Ein wenig geschüttelt hat sich die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 nach dem Auftaktspiel …