Holpriger Sieg

Einen verdienten 64:49-Sieg feierte die u12 bei ihrem Heimspiel gegen TUS Hilden.Angeführt von einer starken Nele sowie einem nimmer müde werdeneden Jan übernahmen die Hausherren von Beginn an die Kontrolle und konnten das erste Viertel mit 15:12 fü sich entscheiden. Doch es schien so als wären die Aktuere teilweise zu schnell für sich selbst, denn in der Folgezeit wurde der Ball zwar gut bewegt und man erspielte sich viele Abschlüsse, doch wie so oft schien der Korb wie vernagelt. Mit einem mageren 26:20 wurden die Seiten getauscht. Ab jetzt funktionierte die Offense auch einigermaßen im Hinblick auf die Trefferquote und die 70er setzten sich schnell auf 46:32 ab (30. Minute). Ein ausgeglichenses Spiel dann im Schlussabschnitt bei dem beide  Mannschaften viel durchwechselten und alle Spieler ausreichend Spielerfahrung sammeln konnten.

An dieser Stelle senden wir beste Genesungswünsche an die verletzten Spieler aus Hilden – kommt schnell wieder auf die Beine!

SV Haspe 70 – TUS Hilden 64:49 (15:12,11:8,20:12,18:18=

Punkte SV Haspe 70:

Nele (18), Jan (12), Luca & Theo (je 7), Timon (6), Lia & Allen (je 4), Henriette, Cedric & Moreno ( je 2), Leon (0).

... auch interessant:

Das war doch noch etwas….

…. yes! Die Laufchallenge der 1. Mannschaft des SV Haspe 70! And the winner are….. …

Heute sendet euch Marvin einen Gruß 😉🏀👍🏻

Auch unser Marvin bestellt euch schöne Grüße und hofft ihr seid alle wohlauf 🙂   …