Holpriger Start in die Rückrunde

Das war nicht gerade berauschend, was das H4-Team gegen das Team Unified ablieferte. Zwar wurde das Spiel letztlich deutlich gewonnen, doch stehen diesem Erfolg auch zwei verlorene Viertel gegenüber.

Na ja, so bleibt wenigstens noch deutlich Luft nach oben. Und das können die Jungs in der kommenden Woche bei den “Enten” zeigen. Gespielt wird um 18:30 Uhr in der Turnhalle Friedensstraße.

H4 – TSV Unified   61:46 (15:9;13:15;20:8;13:14)

H4: Fresen 18 (2/5Fw), Langer 8 (2D), Herpel 14, Rosenthal, Rissmann 3 (1D), Koop 5 (1/2Fw), Rietz, Plonka, Jacobs, Wetshoff 11 (1D), Hanusa, Sevgi 2

... auch interessant:

H5: Als “das Bier” kam, drehte sich das Spiel

H5 – BG Hagen 7  55:54 (10:8;16:15;8:19;21:12) Was für ein Spiel bei sommerlich warmen Temperaturen …

H5 mit “Bremen”-Sieg über Sprockhövel

H5 – TSG Sprockhövel  63:39 (13:10);19:6;16:9;15:14) Was so eine gelungene Mannschaftsfahrt nicht für Nebeneffekte produziert: …