Klasse Leistung der u12

Eine überzeugende Leistung zeigte die u12 bei ihrem Heimspiel gegen BG Harkortsee. Vorallem in der Defense zeigten sich die Jungs stark verbessert , offensiv wurde die Vorgabe, schnell und als Team zu spielen, gut eingehalten.

Zum Spielverlauf:

Schon zu Beginn machten die Jungs deutlich, dass sie hellwach waren und in der Vorwoche gut trainiert haben. Über ein schnelles 10:1 , erzielten die Harkortsee`er einige Distanzwürfe und so ging es mit einem 26:16 in die 1.Viertelpause. Im 2.Viertel spielten die u12er sehr stark. Über druckvolle Defense und schnelles Fastbreakspiel gelang ein 16:0 Run, auch hier gelang Harkortsee wieder einige Distanzwürfe, sodass es mit einem 52:28 in die Halbzeitpause ging. Ab hier musste man auf Julian verzichten, der krankheitsbedingt ausfiel. Gute Besserung Juli! In der 2.Halbzeit spielte man ähnlich stark, Highlight war hier sicherlich der einhändige Zucker-Bodenpass von Vinzent circa von der Mittellinie auf Marc, der nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Ähnlich gute Pässe spielten Jendrik und Johannes über den gesamten Spielraum, Jarno überzeugte defensiv, Ilias und Lukas angelten sich viele Rebounds, Maurice überzeugte mit Speed und Ehrgeiz.

Leider geriet in der 2.Halbzeit der Offensivmotor ins stocken, so dass man letzendlich 86:48 gewann.

u12 : BG Harkortsee

Punkte SV70:

Johannes (16), Jendrik (14), Julian (10), Marc (9), Lukas, Jarno und Ilias ( je 8), Maurice (7), Vinzent (6)

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …

2 Kommentare

  1. …… immer den …..

  2. Ich habe als Zuschauer jede Minute genossen. Ihr habt toll Defense gespielt und offensiv immerhin Blick für den besser postierten Mitspieler gesehen.
    Übrigens: Mein “Play of the game” war der wunderbare Linkskorbleger direkt aus der Passannahme und mit vollem Speed von Vincent!