Mammutaufgabe beim “Spitzenspiel” in Boele!

Vor einer äußerst schwierigen Aufgabe steht die u12-1 am Samstag im Spitzenspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten Boele Kabel. Diese gewannen ihre Spiele durchgehend souverän und gelten als ganz klarer Favorit in dem Spiel gegen die u12-1.

Die Jungs und Meslina müssen über sich hinaus wachsen und vorallem in der Defense 100% geben, um zumindest die Minimalchance nutzen zu können. Nichtsdestotrotz haben wir nichts zu verlieren und stehen nicht umsonst mit fünf Siegen und einer Niederlage aus sechs Spielen oben mit dabei! Also ist die Devise ganz einfach: Egal ob wir verlieren oder gewinnen, mit dem bisher gezeigten in der Saison werden wir nach dem Spiel Gewinner sein! Und die Erfahrung vor einer großen Kulisse zu spielen, hat auch nicht jeder gemacht und so kann jeder reichlich Erfahrung sammeln!

Leider steht hinter einigen Akteuren aufgrund von Verletzungen, Krankheiten etc. ein Fragezeichen hinter dem Einsatz. Sprungball ist um 12 Uhr im Sportzentrum Boele. LETS GO!!!

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …