Meisterschaft oder Elektroschock!!

Am Samstag geht es für den Loco-Express zum nahen Auswärtsspiel zu den elektrischen Helden von Tesla Hagen. Im Schuhkarton vom Sportzentrum Helfe in der Halle 3 ist der Hochball um 18.00 Uhr in einem Umfeld wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint – alte Dreierlinie, Auslinie ist die Wand!

Der aktuelle Tabellendritte steht mit momentan nur vier Niederlagen glänzend dar und hat alle Chancen auf die diesjährige Vizemeisterschaft. Die eher unorthodox spielende Mannschaft verlor bisher lediglich ihre Spiele gegen die Boeler Reserve (2x), BG Harkortsee und unser Team (-31). Dennoch sind die Mannen um Kapitän Boris Trzin aufgrund ihrer Distanzwurfspezialisten stets ein gefährlicher Gegner.

Das Team für Samstag wird aktuell auf Hasper Seite noch gesucht – neben einigen Verletzten (Matze, Fassou) findet das Spiel der ersten Herren nahezu parallel statt – somit gilt es ebenfalls genug Firepower durch weitere Kandidaten an den Start zu bringen. Pete und Babbel sind nach dem Mittwochs-Training auf jeden Fall heiß, um mit Distanzwürfen zu kontern!

... auch interessant:

LOCO EXPRESS mit Dampf zurück auf die Schiene

Eigentlich läuft doch alles nach allseits gewohntem Plan für den LOCO Express – eine hochkarätige …

H3: Loco-Express gegen Beton-Zone!

Am heutigen Mittwoch trifft der Express um 20.30 Uhr auf die Beton-Zonen-Künstler vom TUS Fellinghausen. …