Nach dem Dritten kommt der Zweite

Mit der BG Hagen erwartet die erste Mannschaft des SV Haspe 70 am kommenden Samstag ein ganz hartes Kaliber in der heimischen Rundsporthalle. Das Team von Coach Kosta Filippou steht momentan mit zwei Niederlagen mehr als der Tabellenführer FC Schalke 04 auf Tabellenplatz zwei und hat wohl nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die ProB. Zu welchen Leistungen die BG an guten Tagen fähig ist, musste allerdings genau der aktuelle Primus aus Gelsenkirchen erfahren, der in beiden Spielen gegen die Eilper chancenlos war und deutlich unterlag. Leistungsträger im Team der Gäste sind der US-Boy und Ex-Hasper Marcus Ligons, der Litauer Vytautas Nedzinskas, die griechische Fraktion um die Gebrüder Athansios und Symeon Ioakeimidis, Theocharis Plioukas und Theo Ioannidis, sowie die deutschen Akteure Olaf Rostek und der aufstrebende Point Guard Pascal Zahner-Gothen. Im Hinspiel setzte es bei der letzten Partie des US-Amerikaners Derek Raymond im Dress der Hasper eine haushohe Niederlage für die Eversbüsche, doch dieses Mal wollen sich die 70er in heimischen Gefilden gegen die favorisierten Gäste deutlich besser aus der Affäre ziehen. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 19 Uhr.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …