Nachbarschaftsduell steht an

Mit der TG Voerde erwartet die u18 des SV Haspe 70 am kommenden Sonntag einen auf der Papierform schlagbaren Gegner. Dass dieses Spiel aber sicherlich kein Selbstläufer wird, sollte den 70ern durchaus klar sein. Im letzten Spiel zeigten die 70er über 40 Minuten eine engagierte und kämpferische Leistung, die es ihnen ermöglichte, trotz spielerischer Defizite einen knappen Sieg einzufahren. Genau diese Tugenden müssen die Hasper auch am Sonntag abrufen, wenn sie die Punkte in der heimischen Turnhalle Quambusch behalten wollen. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Raus mit Applaus

Nach 40 umkämpften Minuten endete am Freitagabend im gut gefüllten “Hasper Ufo” die Saison für …

Heimsieg für die H2

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich die Hasper Reserve dank eines Schlussspurtes durch und gewann …