Home » Basketball » BB Herren » Nerven behalten – Abstiegsduell gewonnen

Nerven behalten – Abstiegsduell gewonnen

SV Haspe 70 – BSV Wulfen 80:71 (36:32)

Einen eminent wichtigen Sieg konnte die erste Mannschaft des SV Haspe 70 im Abstiegsduell gegen den BSV Wulfen erkämpfen. Dabei kamen die Gastgeber zunächst nur schleppend in die Partie und lagen nach Punkten des Wulfeners Jan Letailleur mit 5:10 (4.) zurück. Doch nach der Einwechslung von Tresor Nsiabandoki und Thorben Paulsen kamen die 70er besser in Schwung und schafften durch Punkte vom starken Chartrael Hall und Michael Wasielewski zunächst den Ausgleich. Zwar konnterten die Wulfener noch einmal zum 12:15 (7.), doch anschließend übernahmen die Hausherren für einige Minuten komplett das Ruder und konnten sich durch einen viertelübergreifenden 17:0-Run auf 29:15 (14.) absetzen. Allerdings schien den Haspern die hohe Führung nicht wirklich zu bekommen, denn danach fuhren sie die Aggressivität in der Defense aus unerfindlichen Gründen wieder zurück, was die Wulfener ihrerseits zu einer 12:0-Serie nutzten und so bis zur Halbzeit wieder aufschließen konnten. Nach der Pause lagen die 70er immer leicht in Führung  und konnten sich vor allem im dritten Viertel auf Punkte des US-Amerikaners Chartrael Hall verlassen, der alleine in diesem Spielabschnitt 13 Zähler sammelte. Allerdings ließen sich die Münsterländer auch nie wirklich abschütteln und konnten ihren zwischenzeitlich höheren Rückstand (62:52, 30.) immer wieder verkürzen. Über 62:57 (32.) und 67:63 (35.) kamen die Gäste sogar bis auf 73:70 (39.) heran, doch am Ende sorgten zwei verwandelte Freiwürfe von Julius Dücker und ein Steal des guten Tresor Nsiabandokis für die Entscheidung in diesem Abstiegskrimi. Neuzugang Thorben Paulsen fügte sich gut in die Partie ein und konnte mit einem guten Allround-Game überzeugen.

SV 70: Urban, Hall (30, 5 Dreier, 5 Rebounds), Stockey, Luchterhandt (3), Tomann (1), Toptan (dnp), Wasielewski (11, 5 Assists, 3 Steals), Spitale (5), Dücker (10, 6 Rebounds), Nsiabandoki (8, 8 Rebounds, 4 Steals, 2 Blocks), Nowak (dnp), Paulsen (12, 5 Rebounds, 4 Assists, 3 Steals)

... auch interessant:

Mit Problemen zum wichtigen Spiel nach Langendreer

Zum Hinrundenabschluss führt die Reise der H2 des SV Haspe 70 am Samstag nach Bochum, …

Als krasser Außenseiter im Einsatz

Locker und unbeschwert können die Damen des SV Haspe 70 am kommenden Samstag nach Bochum …