Reserve der Telekom Baskets Bonn gastieren in der Rundsporthalle

Einen ganz dicken Brocken empfängt die erste Mannschaft des SV Haspe 70 am kommenden Samstag, wenn sie den Tabellenvierten aus Bonn empfängt. Die Mannschaft aus der ehemaligen Bundeshauptstadt verfügt eine Vielzahl an jungen Talenten, von denen mit Valentin Blass sogar eins dem Bundesligakader der Bonner angehört. Darüber hinaus kommen Spieler wie Thomas Michel und Alexander Angerer zusätzlich noch bei den Rhöndorf Dragons in der ProA zum Einsatz. Ein weiterer Leistungsträger der Bonner ist der athletische Amerikaner Patrick Beverly, der in jedem Spiel für mehr als 20 Punkte und 15 Rebounds gut ist. Für die 70er bedeutet diese Partie die Gelegenheit, sich wie in der Vorwoche als Team zu präsentieren und an die positiven Ansätze der letzten beiden Partien anzuknüpfen. Hinter dem Einsatz von Mahmut Toptan, der am Mittwoch aufgrund einer Fußverletzung das Training abbrechen musste, steht momentan noch ein Fragezeichen, ansonsten können die Hasper wohl in Bestbesetzung antreten. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 19 Uhr.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …