Saisonauftakt verpatzt

SV Haspe 70 – Kult-Sport Wuppertal 62:68 (28:35)

Eine vermeidbare Niederlage kassierte die u16 des SV Haspe 70 in ihrem ersten Saisonspiel. Defensiv fand man leider nicht immer Zugriff auf die drei Leistungsträger der Gäste und erlaubte den Wuppertalern darüber hinaus durch schlechte Arbeit am defensiven Brett zu viele zweite und auch dritte Chancen, die diese dann dankend annahmen und in Punkte ummünzten. Offensiv schalteten die 70er oft zu langsam um und verzettelten sich immer wieder in unnötige Dribbelorgien, anstatt den Ball zum freien Mitspieler zu passen, wodurch viele günstige Gelegenheiten zum Korberfolg verschenkt wurden. Letztendlich gab die Summe der Fehler im Spiel der Hasper den Ausschlag zugunsten der Kult-Sportler, die sich so über einen knappen Erfolg freuen konnten.

 

SV 70: Salgueiro (4), Keil, Buballik (2), Wagener (20), Voß (2), Solmaz (2), Stippe, Obrebski (17), Kalkbrenner (17).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …