Schwache Leistung reicht zum Sieg

U16.1 vs SVD 49 Dortmund 72:57

Am Samstag gastierte der Nachwuchs des SVD 49 Dortmund in der Hasper Rundsporthalle. Tabellarisch gesehen, sollte es eine klare Angelegenheit werden. Die 70er als Tabellenzweiter (punktgleich mit dem Tabellenführer aus Boele) gegen den Tabellenachten aus Dortmund. Des Weiteren war das Team erstmalig komplett angetreten. Nahezu besten Bedingungen um ein erfolgreiches Spiel abzuliefern. Doch es kam anders als erwartet….keine Intensität in der Defense, schlechte Reboundarbeit und eine statische Offensive waren die Schlagwörter der ersten drei Viertel. Untypische Ballverluste und schwächen beim Abschluss der 70er offenbarten sich an dem Tag. So blieb der Gast aus Dortmund immer in der Nähe. Erst im letzten Viertel verteidigten die Hasper besser und erarbeiteten sich Ballgewinne, die sie zu einfachen Punkten führten. Am Ende stand ein durchaus schmeichelhafter Sieg gegen stark kämpfenden Dortmunder zu Buche und die U16 verschaffte dem Ersatzcoach Martin endlich mal ein Erfolgserlebnis ;-).

 

... auch interessant:

HAXA Cup mal anders

Liebe Basketballfreunde, am Freitag den 11.09 testet Phoenix Hagen im Rahmen der Vorbereitung gegen den …

Gracias Oscar #7

Nach 21 Jahren widmet sich unser Kapitän Oscar Luchterhandt einer neuen Aufgabe, bleibt aber der …