Sehen wir dieses Mal “Air Stanko” im HAXA-Dome?

Am morgigen Mittwoch Abend tritt unser Team zum letzten Spiel vor der Karnevalspause gegen die Verfolger aus Ennepetal an. Ein sicherlich besonderes Spiel, da unter einigen Voraussetzungen an diesem Spieltag bereits die erneute Meisterschaft frühzeitig gefeiert werden könnte.

Die Voerder sind aber der mit Abstand stärkste Aufsteiger und mittlerweile zum heißesten Verfolger vom Loco-Express mutiert (Bilanz 10:5 Siege). Am letzten Spieltag konnte sogar die BG Harkortsee in eigener Halle mit 4 Punkten besiegt werden, so dass die Spieler von Coach Schrader weiterhin vom Aufstieg in die Oberliga träumen können. Schlüsselspieler ist über die Saison gesehen sicherlich Center Lukas Erdhütter, aber in den letzten Spielen tat sich insbesondere “Lucky Luke Spitz” mit unzähligen Dreipunkte-Treffern hervor – auf ihn gilt es somit besonders zu achten!

Unser Team wird mit vollem Kader in das Abenteuer starten – insbesondere unser Storch ist heiß, dass Duell mit “Air Stanko” dieses Mal für sich zu gestalten (Autogramm-Karten sind bereits unterschrieben). Hasper Gold steht schon kalt – ob es zum Meister reicht, hängt jedoch vom Ausgang der Partie um “Elektro-Auto Hagen” ab.

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Erster Rausch im Quamboni – Orkan über Witten…

LOCO-EXPRESS – Witten Baskets 105:62 (30:23,19:10,26:11,30:18) Eine volle Kapelle zum Saisonstart war sicherlich Ausgangspunkt für den …

LOCO EXPRESS: Erstes Heimspiel der neuen Saison…

Nach dem perfekten „Dreier“ in der letzten Saison mit dem erneuten makellosen Gewinn der Landesliga-Krone, …