Home » Basketball » Sieg gegen Iserlohn

Sieg gegen Iserlohn

u16/2 – Noma Iserlohn 3 89:75 (27:25; 21:14; 16:21; 25:15)

Die u16-2 des SV70 konnte ihren nächsten Sieg einfahren und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze dran.Obwohl man das Hinspiel mit nur 5 Mann sehr deutlich gewinnen konnte, musste man am gestrigen Freitag mit 12 Spielern lange um den Sieg bangen. Iserlohn spielte sehr guten Basketball und nutze die Fehler in der Defense der Hasper konsequent aus. Zu keinem Zeitpunkt im Spiel schaffte man es dem Gegenspieler die Mitte zu schließen. Ebenfalls beim Rebounding haperte es wieder einige Male und die Gäste kamen durch ihre Größe zu zweiten und dritten Chancen. Ein weiterer Dorn im Auge der Hasper war der kleine Aufbauspieler, der neben einem Starken Drive zum Korb auch noch einen soliden Schuss jenseits der 3-Punktelinie hatte und gleich vier Mal von dort traf (insgesamt 31 Punkte).

Bis zur 35 Minuten blieben die Iserlohner immer auf Schlagdistanz und konnten 5 Minuten vor Schluss sogar in Führung gehen. Dann aber starteten die Hasper einen 18:2-Run bis zum Schlusspfiff, der schließlich den Sieg zu eigenen Gunsten besiegelte.

Fazit: Offense Top, Defense Flop! Wieder einmal zeigte sich, dass man in der Offense keine Probleme hat zu scoren, in der Defense aber einige Defizite aufzuarbeiten sind. Nach zwei schwachen Spielen, die nur durch viel Willen und auch ein wenig Glück gewonnen werden konnten, steht als nächstes ein Auswärtsspiel gegen die Baskets aus Lüdenscheid an, bei dem endlich wieder ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden muss (Hinspiel 102:53 Sieg).

Ein Dank geht wieder an die Spieler der u14 (Christian, Cengizhan, Folke, Maurizio, Jacob, Leon, Kilian), welche erneut gute Leistungen zeigten und ihren Teil zum Sieg beitragen konnten. Good Job Jungs!

Punkte: Jacob 0, Fela 8, Justus 21, Maurizio 0, Christian 0, Alex 3, Leon 4, Cengizhan 0, Folke 4, Max 25, Gianluca 17, Kilian 7

... auch interessant:

Solide Leistung reicht nicht aus

Baskets Lüdenscheid – H2 78:69 (22:28, 25:9, 13:16, 18:16) Bei den körperlich überlegenen Gastgebern aus Lüdenscheid …

U16 chancenlos in Duisburg

Duisburg – u16 89:58 Mit nur acht Leuten im Gepäck machte man sich am Samstagnachmittag …