Sieg gegen Witten trotz der Ausfälle

U14.2- Witten Baskets   68:44   [12:13;20:13;18:14;16:4]

 

Obwohl die u14.2 offiziell nur zu fünft war, holte man sich Hilfe aus der u12, sodass man immerhin zu siebt antreten konnte. Die beiden u12 Spieler Timon und Jan machten zudem ein großartiges Spiel. Doch leider hatte der Rest ein wenig Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Unzählige Ballverluste durch unüberlegte Aktionen führten zu einem kurzfristigen Rückstand von 8pkt. Dies konnte jedoch bis zum viertel Ende in Griff bekommen werden. Viele Fehlentscheidungen am Korb ließen das Spiel nur langsam voran schreiten, doch das zweite Viertel lief deutlich besser für die Hasper Seite. Obwohl die u14 viele offensichtliche Fehler an den Tag legte, hat man teilweise clever gespielt. Ohne die Hilfe der u12 wäre es sehr schwer geworden, einen so deutlichen Sieg am Ende hinzulegen.

 

Good Job!!!

 

Punkte:

Krause(26), Dierkes(24), Preuß(12), Hase(4), Kanji(2), Neumann & Gausi(0)

... auch interessant:

Saisonrückblick der u14.2

Der Saisonbeginn im letzten Jahr begann zunächst mit einem Durcheinander. So bestand das Team zunächst …

Trotz Niederlage ein guter Saisonabschluss der u14.2

U14.2- Schwelmer Baskets  62:94 [12:19;9:20;27:27;14:28] Das letzte Saisonspiel wurde hinter sich gebracht und man kann …