Sieg in Marl

U14:Marler BC 63:47

Am Samstag kehrte die U14 mit 2 Punkten im Gepäck aus Marl zurück. Dabei führten die 70 über die gesamte Spielzeit. Doch auch in diesem Spiel waren wieder Schwächen der Jungs zu erkennen. Dabei war es vorrangig die sehr schwache Trefferquote, vorallem bei den Korblegern, die ein höheres Ergebnis verhinderte. Zudem muss weiter am Rebound Verhalten und an der Transition Defense gearbeitet werden um auch in den folgenden Spielen erfolgreich zu sein.

Siewert 6; Kölsch 4; Bolte Ja. 14; Schwingel 2; Bolte je. 6; Priebe 16; Boenig 2; Moneke 5; Obrebski 2; Palasis 6

Über Philipp Urban

... auch interessant:

Gelingt der U14.1 die Qualifikation für die Oberliga?

Am Sonntag bestreitet die U14.1 ihr Qualifikationsspiel für die kommende Saison. Im Spiel gegen das …

Nach viel hin und her….

Bis zum finalen Spieltermin der U14.1 in Schwelm war es ein langer weg. Nun soll …