Spitzenspiel in Breckerfeld knapp verloren

TuS Breckerfeld 2 – H2   81:76

In einem guten bis sehr guten Landesligaspiel von beiden Teams, war der Gastgeber am Ende die glücklichere Mannschaft und gewann nicht unverdient. Nach einem ausgeglichenem ersten Viertel 20:22 für Haspe, gelang es unserem Team sich nach 2 erfolgreichen Dreiern von Dustin Offermann sich mit 6 Punkten etwas abzusetzen. Diese Führung wurde bis zur Halbzeit mit gutem Spiel verteidigt. Bis zur 25. Spielminute lag unser Team mit 7 Punkten in Führung, doch einige unnötige Ballverluste im Angriff, sowie schlechte Verteidigung ermöglichte Breckerfeld bis zum Viertelende mit 3 Punkten in Führung zu gehen 62:59. In der 33 Minute beim 65:65 war das Spiel wieder völlig ausgeglichen. Doch mit einem 10:1 lauf gelang es Breckerfeld sich wieder etwas abzusetzen. Haspe hatte danach noch bis in die Schlussminute die Möglichkeit wieder auszugleichen. Jedoch zwei unnötige Ballverluste nutzte Breckerfeld zu einfachen Korberfolgen.

Punkte Haspe: Meli 7; Fischer; Offermann 6; Kabacaoglu 5; Höhn 6; Strahl 12; Tempelmann 6; Seybold 13; Neumann 2; Wolf 19; Nowak; Pohl

... auch interessant:

U18 kehrt mit hoher Niederlage zurück

TVE Dortmund Barop – U 18 90:18 Mit einer hohen Niederlage kehrte unsere U18 Mannschaft …

D1 Niederlage gegen gute Bochumer Mannschaft

SV 70 – VFL Bochum 39:51 ( 8:16; 12:6; 8:23; 11:6 ) Haspe startet gut …