Toller Saisonabschluss der H5

SG VFK Boele-Kabel 5 – H5   65:69 (24:14;14:18;15:16;12:21)

Mit einer tollen Mannschaftsleistung verabschiedete sich die H5 als Kreismeister aus der Saison 2015/16. Obwohl zahlreiche Leistungsträger aus unterschiedlichen Gründen abgesagt hatten, konnte das Team von Beginn an dagegen halten. Zwar lag man nach dem 1.Viertel noch mit 10 Punkten zurück (24:14), doch spätestens mit dem Buzzerbeater von Patrick in der Schlusssekunde vor der Halbzeit zum 38:32 Pausenrückstand bekam das Team viel Aufwind für den zweiten Spielabschnitt.

Insbesondere in der Defense wurde jetzt noch intensiver verteidigt, und am Ende des dritten Viertels hätte man weiter auf 53:48 aufgeschlossen. Und dann das Schlussviertel! Der Rückstand wurde kontinuierlich verringert, und in der 39.Minute ging die H5 durch zwei verwandelte Freiwürfe von Thorsten in Führung. Und jetzt kämpften alle für den Sieg, und Jörg sicherte mit zwei Freiwurfpunkten (insgesamt tolle 31 Punkte) den Erfolg im letzten Meisterschaftsspiel der Saison.

Und über diesen Sieg freuten sich alle besonders, weil er von allen erspielt, erkämpft und so wohl nicht erwartet war. Mit der SV70-Bombe wurde dieser Erfolg in der gebührend gefeiert, bevor es zum Saisonausklang in den Feuervogel ging.

image   image    image

Punkte H5: Krause 12 (4/4 Fw), Langer 15 (2D, 1/5 Fw), Wolf, Koop 6, Rietz, Nasched 3 (1/6 Fw), Wagener, Kalkbrenner 2, Schmidt 31 (1D, 14/16 Fw)

 

... auch interessant:

Nachholspiel der H5 gegen TSG Sprockhövel

Das wegen Nichtantretens des 1.Schiedsrichters ausgefallene Spiel der H5 wird am morgigen Montag um 18:45 …

H5: Mit Moral und Siegeswillen zum Erfolg über die Enten

Enten Hagen – H5  55:61 (17:17;13:10;13:17;12:17) Mit guter Moral und guter Verteidigung fährt unsere H5 …