Home » Basketball » BB Jugend » U14-2 » Trotz Niederlage ein guter Saisonabschluss der u14.2

Trotz Niederlage ein guter Saisonabschluss der u14.2

U14.2- Schwelmer Baskets  62:94 [12:19;9:20;27:27;14:28]

Das letzte Saisonspiel wurde hinter sich gebracht und man kann mit gutem Gewissen die Saison beenden. Von vornherein ging man nicht mit der Erwartung ins Spiel das Spiel zu gewinnen, sondern einfach Spaß am zu haben. Am Anfang konnte man dem Zweitplatzierten sogar ein wenig auf die Pelle Rücken und machte es dem Gegner schwer. So ging man mit einem minimalen Rückstand in die Viertelpause. Im zweiten Viertel wurden jedoch einige Fehlentscheidungen getroffen, wobei das Team kurzzeitig die Motivation verlor. Dies nutzte Schwelm, wodurch der Abstand zur Halbzeit schon deutlich war. Im dritten Viertel dann die Überraschung. Hier waren beide Teams sehr ausgeglichen. Gegen Ende hin war das Spiel nun sehr schleppend. Grund dafür war auch das Haspe Foul Probleme hatte und einfach bei so vielen neuen Spielern die Spielerfahrung fehlte. Dennoch konnte ein Neuzugang in seinem ersten Spiel direkt glänzen und wurde direkt Topscorer. Alles in einem war das Zusammenspiel im Team super und man hat ständig versucht den Gegner im Zaum zu halten.

 

Good Job!!!

 

Punkte:

Weinheimer(17), Dierkes(14), Hase(10), Marcelino(7), Kivrak(4), Kanji(3), Contrino & Rajic(2), Neumann & Tas(0)

... auch interessant:

Letztes Auswärtsspiel der u14.2

Nun ist es schon so weit, das letzte Auswärtsspiel der u14.2 steht bevor und damit …

U14.2 unterliegt dem TV Hasslinghausen

U12.2- TV Hasslinghausen   52:73  (13:26;10:12;16:12;13:23)   Wie schon im Hinspiel war das Hasper Team körperlich, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.