U10-1 zeigt ein tolles Spiel, trifft aber den Korb nicht häufig genug

„Chancen auf mehr Punkte und evtl. den ersten Saisonsieg hatten wir zur Genüge, aber leider fiel gar nichts rein“ resümierte Coach Miethling fasst amüsiert, denn seine U10-1er zeigten eine wirklich gute Leistung, belohnten sich dafür aber zu selten. So setzten sich die Gäste aus Lüdenscheid Achtel für Achtel ab, denn die machten aus ihren wenigen Chancen eben viele Punkte. Ein Sonderlob verdiente sich Niklas, der hinten etliche Bälle klaute und mit 17 Pkt. Topscorer wurde.

Für die 70er spielten: Vincent, Finn, Moritz, Gabriel, Niklas, Osman, Jakob & Francesco.

... auch interessant:

U10-1 feiert bei bestem Wetter & Pizza ihren Saisonabschluss

In der Bezirkssportanlage Haspe feierten die U10-1er von Coach Martin Miethling ihren Saisonabschluss. Neben einer …

U8 begeistert beim Turnier in Lüdenscheid

13 Kinder, 4 Coaches und eine unzählbare Menge Eltern fuhren am frühen Samstag Richtung Lüdenscheid, …