u10 mit erneutem Sieg gegen TSV

u10 – TSV Hagen 69:26 (15:12, 20:2, 20:6, 14:6)

Die u10 begann das Spiel hellwach mit einer intensiven und laufstarken Defense und machte vorne einfache Punkte. So gingen sie nach 4 Minuten schon mit 11:0 in Führung. Doch dann auch durch die Rotation und Unkonzentriertheit der Auswechselspieler ließen sie TSV einfache Punkte machen. Zu oft verloren sie ihre Gegenspieler aus den Augen und schon war der erarbeitete Vorsprung hin.

Das zweite Viertel jedoch überrannten die Hasper ihren Gegner und legten bis Mitte dritte Viertel einen 30:0 Run hin. Das lag vor allem an der Motivation in der Defense. Außerdem haben sie in der Offense immer wieder die freien Mitspieler gesehen und die 1 gegen 0 Korbleger reingeworfen.

In dem letzten Viertel erneut ein ähnliches Bild. Die gute Leistung ist, dass trotz viel Rotation die Mannschaft konstant geblieben ist und gezeigt hat wie viel Potential in ihnen steckt!

Trotzdem haben wir noch einiges zu tuen im Training!

Wir freuen uns riesig auf die Saison, die am Samstag schon beginnt!

GOOD JOB!!!

Punkte SV70:

Lennis (21), Ayub (20), Moritz (16), Leni und Mobeen je (4),Noah und Tim je (2), Maja, Yussef und Dominik

... auch interessant:

u10 ohne Chance gegen Tabellenführer

u10 : Boele Kabel 38:128 (7:39, 15:30, 6:35, 10:24) Am Sonntag Mittag gab es für …

u10 hat Tabellenführer vor der Brust

Im letzten Saisonspiel muss die u10 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Lokalrivalen Boele Kabel antreten. …