U12-1 empfängt die TVE Dortmund-Barop zum Rückrundenauftakt

Die Gäste aus Barop weißen bisher nur eine Niederlage auf, daher sind die 70er gewarnt, aber diese Niederlage rührt vom Auftaktspiel gegeneinander her, was die Hasper mit 131:47 gewinnen konnten. Auch aufgrund der letzten Ergebnisse geht man in dieses Spiel, in dem der Tabellenführer gegen den direkten Verfolger spielt, als Favorit. Auch die nackten Zahlen bestätigen die Favoritenrolle: Während die Hasper in 5 Spielen 599 Körbe erzielen konnten (119 Pkt./Spiel), liegt die Gäste-Offensive deutlich dahinter (369 Pkt. in 5 Spielen, d.h. 73 Pkt./Spiel) und auch am anderen Ende lässt sich ein deutlicher Unterschied in der Verteidigung ausmachen, wenn 32 Gegenpunkte pro Spiel (SV70) 54 Gegenpunkte pro Spiel (TVE) gegenüberstehen.

Martin Miethling: „Wir werden von Beginn an Gas geben und unsere guten Eindrücke aus dem Training auch im Spiel umsetzen.“

Über Martin Miethling

... auch interessant:

Schöner Abschluss der U8-Turniersaison in Essen

Am Freitag, dem 31.05.2024 ging es schon früh los Richtung Essen. 7:30 Uhr Start von …

U8 zeigt viel Einsatz beim Mini-Mai-U8-Turnier in Lüdenscheid

Am frühen Samstagmorgen machten sich acht Kids, Coach Lili und der kleine Fanclub, bestehend aus …