U12/2 siegt in Boele

Boele-Kabel : SV70 (55:79)

Vor dem Spiel stand man vor großen Personalproblemen aber man hat mit Lennis und Noah aus der U10 dann doch noch kurzfristig Ersatz gefunden und konnte mit 7 Spielern gegen Boele antreten.

Man hatte sich auf ein Spiel auf Augenhöhe eingestellt, doch man startete sehr gut ins Spiel und von Anfang an zeigten vor allem Noah und Lennis ihre Schnelligkeit und konnten immer wieder einfache Punkte erzielen und so schon früh ein kleinen Vorsprung erspielen, diese Führung konnte man dann bis zum Schluss halten und sogar immer weiter ausbauen.

Am Ende holen die 70er einen verdienten Sieg, wo auch die beiden u10er einen sehr großen Anteil dran hatten (An dieser Stelle nochmal danke fürs aushelfen).
Aber alle Kids zeigten eine stark verbesserte Leistung im Vergleich zu den letzten Spielen, zudem konnte auch jeder ordentlich Spielpraxis sammeln und Punkte fürs Team beisteuern.

Good Job!

 

Punkte:
Erfeld (32), Roggenthien (26), Krüger (7), Aravinthan Abi (6), Bouhahi (4), Langwald (2), Aravinthan Avi (2)

... auch interessant:

Letztes Viertel beschert den Sieg

SV Haspe 70 – Astrostars Bochum 58:55 (27:30) Am Mittwochabend waren die Astrostars aus Bochum …

Keine Punkte für die U16/2

Am Sonntag machte sich die U16/2 in guter Besetzung auf den Weg nach Schwelm zu …