U12 gewinnt in Voerde

Am Sonntag Morgen war die U12 bei Voerde zu Gast, die frühe Uhrzeit spiegelte sich im Spielverlauf wieder.   Nach einem sehr verschlafenen ersten Viertel (20:13) haben die Hasper im zweiten Viertel auch mal angefangen zu verteidigen, weshalb auch die Führung erkämpft werden konnte. Jedoch haben die Gastgeber aus Voerde auch nicht locker gelassen, so gaben die Hasper schon nach wenigen Minuten die Führung aufgrund von fehlender Konzentration und den darauf folgenden unnötigen Fehler zur Pause hin wieder ab – (Voerde 42 : 37 Haspe).

Im dritten Viertel wurden allmählich alle Spieler wach, so konnte als Team und mit ein wenig Glück eine erneute Führung erkämpft werden. Um diese Führung zu verteidigen haben sich alle Hasper nochmal ins Zeug gelegt, so stand es nun nach dem dritten Viertel 61.58 für Haspe. Im letzten Viertel hatten die Gäste etwas Glück als der Top Scorer der Gastgeber aufgrund von 5 Fouls vom Feld musste, anschließend konnten die Hasper den Abstand vergrößern um den Sieg mit nach Haspe zu nehmen. Ganz klar muss aber gesagt werden, es gibt noch sehr viel zu tun, sowohl in der Verteidigung aber auch noch viel im Angriff, dies wird aber nur besser wenn alle zum Training kommen, denn wie wir wissen HARD WORK BEATS TALENT!!!!

Wir sehen uns dann alle Montag in der Halle.

Punkte für Haspe: Nele(8), Samu(14), Henriette(2), Moreno, Timon, Jan(18), Theo, Cedric(22), Allen, Luca(10), Lia(9), Sabeen(2)

Über Maurizio Keil

... auch interessant:

Bildergalerie Summercamp22 Tag 5

  Wenn Sie die hier gezeigten Bilder in voller Auflösung haben wollen, dann wenden Sie …

Summercamp Tag 1

Wenn Sie hier gezeigte Bilder mit voller Auflösung haben wollen, dann melden Sie sich bitte …