U14-2 gewinnt gegen Welper

SG Welper : U14-2  38:62 (10:16, 6:19, 14:16, 8:11)

Mit einer starken Teamleistung über 36 Minuten sicherte sich die u14-2 den ersten Saisonsieg!

Nach einem 6:0 Run der Gastgeber in den ersten 4 Minuten des Spiels war es Zeit für eine Auszeit. Ab der 5. Minute war das ein Klasse Spiel des Teams. Die Verteidigung über das ganze Feld führte zu Ballverlusten, Fastbreaks und somit einfachen Korblegern. Das Tempo und die Aggressivität in der Defense brachte die Hasper mit einer 19 Punkte Führung in die Halbzeit. Die Gegner machten einfache Punkte durch einen “Riesen” , der die Zone besetzte und sich fast jeden Rebound schnappte. Da war nicht viel zu machen, den da weg zu schieben war fast unmöglich. Jedoch ließen sich die Hasper ihre 20 Punkte Führung nicht nehmen. Hätten sie die vielen 1 gegen 0 Korbleger getroffen wäre der Sieg viel höher ausgefallen.  Jeder Spieler machte ein gutes Spiel und setzte um was der Trainer gesagt hat. Ein Sonderlob geht an Vincenzo der mit seiner Schnelligkeit und guten Defense den Gegner zum Verzweifeln brachte.

Good Job!!!

Punkte:

Wagner (13), Percin (8), Kreat (7), Linardi, Sander und Clemens je (6), Kleuser (4), Hase (2), Langer

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Der Derbysieg geht an den SV70

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 nutzt die Rahmenbedingungen rund um das Derby für …

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …