u14 präsentiert sich am Samstag in der Rundsporthalle

Auch bei der u14-1 des SV Haspe 70 fließt seit einigen Wochen während der Saisonvorbereitung viel Schweiß, damit die Nachwuchs-70er fit und möglichst gut vorbereitet in die anstehende Spielzeit starten können. Am kommenden Samstag nun treffen die u14er im Rahmen des HAXA-Cups an und haben sich mit der weiblichen u15 des TSV Hagen 1860 gleich einen ganz harten Brocken als Gegner ausgesucht, der die Eversbüsche sicherlich in allen Bereichen deutlich fordern wird. Bereits beim Youth-Cup trafen die Hasper auf diesen Gegner und unterlagen am Ende, trotz einiger guter Ansätze, mit zwanzig Punkten Differenz. Dieses Mal wollen sich die 70er besser verkaufen und versuchen, das Spiel offener zu gestalten, was angesichts der körperlichen Überlegenheit der Gäste sicherlich nicht einfach wird. Der Sprungball zu dieser Partie erfolgt am Samstag um 13 Uhr.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …